Zertifiziertes Training nach IPMA ICB 4.0

Zertifizierte Trainings nach IPMA ICB 3.0

Unsere Zertifizierungen für Ihre Karriere.

Das 4-Level-Certification-System:

Grundlage des Zertifizierungsprogramms

Das 4-Level-Certification-System der International Project Management Association (IPMA) ist die Grundlage unserer Zertifizierungsprogramme. Je nach eigener Praxiserfahrung und Komplexität Ihrer Projekte, kommt eine andere Zertifizierung für Sie in Frage.

Im Vordergrund steht Ihre Qualifizierung, damit Sie die Herausforderungen in der Praxis meistern. Ob Sie eine Prüfung ablegen, um ein bestimmtes Zertifikat zu erlangen, entscheiden Sie selbst.

Welche ist die Richtige für Sie? Wir beraten Sie gern. Sprechen Sie uns an.

Zertifizierungsstandards im Projektmanagement

Prüfungsstellen, Dachverbände und Organisationen sind nötig, um anerkannte weltweite Standards im Projektmanagement zu schaffen und zu sichern, doch für uns stehen SIE im Mittelpunkt.

Da wir zertifiziert und erfahren in der Zusammenarbeit mit Verbänden und Prüfungsstellen sind, können Sie sich mit uns auf den Ausbau Ihrer Projektkompetenzen konzentrieren.

Die wichtigsten Organisationen im Überblick:

International Project Management Association (IPMA)

Die IPMA ist ein internationaler Dachverband für über 60 nationale Projektmanagementorganisationen weltweit. Um eine einheitlich hohe Qualität für die Qualifizierung im Projektmanagement zu gewährleisten und gemeinsame Standards zu wahren, gab die IPMA 1999 die IPMA Competence Baseline (ICB) heraus.

Sie stellt die Grundlage für die nationalen Zertifizierungsprogramme dar.

Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM)

Mitglied im Dachverband IPMA. Sie gibt Zertifizierungen (Level D-A) heraus, die mit den Zertifizierungen der anderen Länderverbände der IPMA harmonisieren und international anerkannt sind. Die Güte der Zertifizierungsprogramme wird von der GPM fortlaufend überwacht.

Nur Trainer mit der Bezeichnung „Autorisierter Trainingspartner der GPM“ dürfen Lehrgänge nach den Standards der GPM anbieten.

PM-ZERT

Die PM-ZERT mit Sitz in Nürnberg ist die Zertifizierungsstelle der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e. V. Als organisatorisch und finanziell selbständige Einrichtung der GPM ist die PM-ZERT für die operative Abwicklung der Zertifizierungen verantwortlich, von der Anfrage bis hin zur Erteilung des Zertifikats und zur Re-Zertifizierung.

Die Zertifizierung erfolgt auf Basis der ICB 4, dem weltweit anerkannten Projektmanagement-Standard der IPMA International Project Management Association. Einzelpersonen können sich in den IPMA® Leveln D, C, B und A zertifizieren lassen – die PM-ZERT ist dafür von Deutschen Akkreditierungsstelle DAkkS nach DIN EN ISO/IEC 17024:2012 akkreditiert.

Des Weiteren bietet die PM-ZERT gemäß dem 5-stufigen GPM Kompetenzmodell den Erwerb des GPM Basiszertifikats an. Neben Personen zertifiziert die PM-ZERT zudem auch Organisationen – mithilfe des Projektmanagement-Assessments IPMA Delta.

Die PM-ZERT ist durch den TÜV NORD nach ISO 9001:2015 zertifiziert und von der IPMA International Project Management Association validiert und damit international anerkannt.

Sie fragen. Wir antworten.

© 2017. PROJECT CONNEX AG